GUETI LUUNE - BIO Aprikosenaufstrich 120 G

CHF 3.90
 
CHF 3.90
 
Entdecke den zuckerreduzierten Aprikosenaufstrich – eine fruchtige Verführung.
Die Kombination aus reifen Aprikosen und Süsskartoffeln schafft ein Geschmackserlebnis, das herkömmliche, überzuckerte Konfitüren mühelos in den Schatten stellt. Mach dich bereit für einen neuen Morgenliebling!

Einfach zu Öffnen und zu spreaden (=streichen auf engl.) aufs Brot oder wo immer du den tasty (= fein auf engl.) und fruchtigen Geschmack liebst.

GUETI LUUNE - BIO Aprikosenaufstrich mit Süsskartoffeln 120 g
  • 50% weniger Zucker 😍
  • Verringerter CO2 Fussabdruck 🌎
  • BIO-Qualität 🌿
  • 75% Früchte & Gemüse 🍓
  • Weniger Food-Waste 🗑
  • #uglybuttasty Früchte & Gemüse 🤤
  • Hygienisch und praktisch dank Quetschbeutel ✅
  • In der Schweiz in kleinen Mengen hergestellt und von Hand gerührt 🫶🏼

    Energie, 460 kJ / 109 kcal
    Fett, 0g
    - davon gesättigte Fettsäuren: 0g
    Kohlenhydrate, 24g
    - davon Zucker: 23g
    Ballaststoffe, 1.5g
    Eiweiss, 0.9g
    Salz, <0.01g

    Zutaten: BIO Himbeeren (50%), BIO Rhabarber (25%), BIO Agavendicksaft, BIO Zitronensaftkonzentrat, Geliermittel: Fruchtpektin

    Energie, 528 kJ / 125 kcal
    Fett, 0g
    - davon gesättigte Fettsäuren: 0g
    Kohlenhydrate, 29g
    - davon Zucker: 25g
    Ballaststoffe, 1.5g
    Eiweiss, 1.7g
    Salz, <0.01g

    Zutaten: BIO Aprikosen (50%), BIO Süsskartoffeln (25%), BIO Agavendicksaft, BIO Zitronensaftkonzentrat, Geliermittel: Fruchtpektin

    Energie, 452 kJ / 107 kcal
    Fett, 0g
    - davon gesättigte Fettsäuren: 0g
    Kohlenhydrate, 24g
    - davon Zucker: 24g
    Ballaststoffe, 2.2g
    Eiweiss, 0.6g
    Salz, <0.01g

    Zutaten: BIO Erdbeeren (50%), BIO Kürbis (25%), BIO Agavendicksaft, BIO Zitronensaftkonzentrat, Geliermittel: Fruchtpektin

    Weniger Zucker & mehr Gemüse

    Wir sind stolz darauf, die Ersten zu sein, die gesundes und feines Gemüse in unseren Fruchtaufstrichen verwenden. Dadurch schaffen wir es, 100% Geschmack mit 50% weniger Zucker anzubieten. Wir haben verschiedene Gemüsesorten wie Kürbis, Süsskartoffel und Rhabarber sorgfältig ausgewählt und perfekt mit den passenden Früchten Erdbeere, Aprikose und Himbeere kombiniert.

    Nachhaltig & bewusst

    Wir setzen auf leichte und platzsparende Verpackungen, um Ressourcen in Herstellung und Transport zu schonen. Auch beim Inhalt achten wir auf Nachhaltigkeit, indem wir Überschuss-Rohstoffe und optisch unperfekte, aber geschmacklich einwandfreie Früchte und Gemüse verwenden. So bekämpfen wir Lebensmittelverschwendung und bieten gleichzeitig ein authentisches Geschmackserlebnis.

    Häufig gestellte Fragen

    Wir versenden per Post die Pakete jeweils spätestens 2 Arbeitstage nach Erhalt von deiner Bestellung. Das heisst in der Regel sind die Produkte 4-5 Arbeitstage nach deinem Bestelleingang bei dir zu Hause.

    Falls es mal eilt und du ein Expresssendung benötigst, schreib uns gerne eine Nachricht und wir finden eine Lösung!

    Wir bieten folgende Versandoptionen an:

    1. B-Postversand:

    - Einzelne spready für 1.60 CHF

    - Standard 3er und 6er Set für 2.50 CHF

    2. Lokale Zustellung in Zürich Altstetten und Davos sind kostenlos.

    Ab 50 CHF ist der Versand gratis!

    Der Irrglauben, dass es mind. 50% Zucker in einer Konfitüre braucht, damit sie haltbar ist, hält sich hartnäckig.

    Die Gesamthaltbarkeit von unseren Fruchtaufstrichen liegt bei 9 Monaten. Sie sind jedoch meistens länger haltbar - also taste before waste!

    Deine Mindesthaltbarkeit nach Kauf vom Produkt beträgt 3 Monate, diese ist jedoch meistens viel länger, da wir regelmässig und in kleinen Mengen die Spreadies frisch kochen.

    Die Haltbarkeit nach dem Öffnen der Spreadies hängt stark davon ab, wie lange diese ungekühlt auf dem Frühstückstisch verbleiben. Unsere Erfahrung zeigt, dass bei sachgemässer Lagerung im Kühlschrank die Spreadies problemlos mehrere Wochen haltbar sind.

    Der Inhalt in der Quetschbeutel-Verpackung ist besser vor Kontamination geschützt, weshalb der Fruchtaufstrich weniger schnell verdirbt. Ausserdem ist der Kopfraum vom Quetschbeutel frei von Sauerstoff.